Suche
  • Inga Persson

Zitronenkuchen, extrafein

Buttrig, saftig, zitronig-süß, so soll er sein, der Zitronenkuchen. Dieser ist ganz besonders fein!


Zutaten für den Kuchen (30 cm Form)

360 gr. Mehl (405)

1 TL Backpulver

1/2 TL Salz

500 gr Zucker

Zesten von 3 Biozitronen

Saft von 3 Biozitronen

7 Eier (L) zimmerwarm

120 gr Quark

370 zerlassene, abgekühlte Butter


Zutaten für das Topping

1 Packung Staubzucker

3-4 EL Zitronensaft


Und so geht´s:

Mehl, Backpulver und Salz vermischen und beiseite stellen.

In einer Küchenmaschine mit Schlagmesser den Zucker mit Zitronensaft und Zesten hochtourig aufschlagen.


Maschine auf pulsieren umschalten. Die zimmerwarmen Eier einzeln hinzufügen, Quark hinzufügen, nicht zu stark schlagen. Die Butter langsam hinzugießen.


Die Mehlmischung hinzufügen und nur ganz kurz vermengen.


Den Teig in die gefettete Form gießen, bei 120 Grad 45 Minuten backen, anschließend bei 145 Grad weitere 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.


Staubzucker und Zitronensaft vermengen und auf den Kuchen geben.



77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen