Suche
  • Inga Persson

Wirsing-Rouladen

Ich kann meine norddeutsche Herkunft nicht verleugnen, bei mir gibt es Kohlrouladen. Besonders gut finde ich sie in der Wirsingversion mit selbstgemachtem Kartoffelstampf.

Zutaten

1 großer knackiger Kopf Wirsing

1 kg gemischtes Hack

1 Zwiebel gehackt

1 Knoblauchzehe gehackt

1 Handvoll gehackte Petersilie

1 altbackenes Brötchen, eingeweicht und ausgedrückt

Salz, Pfeffer

Butter geschmolzen


Und so geht´s:

Den Strunk des Wirsings einschneiden, die Blätter lösen, abbrausen. In ein tiefes Blech geben und 15 Minuten dämpfen, auskühlen lassen.


Die Zutaten für die Füllung vermengen, je ein Blatt mit einer Handvoll Hack füllen von der Seite einfalten, aufrollen und mit der Naht nach unten in ein tiefes Blech setzen. So weiter verfahren, die Rouladen dicht an dicht setzen.


Mit geschmolzener Butter bestreichen, etwas Wasser angießen, abdecken und bei 130 Grad 45 Minuten dämpfen. Dann die Abdeckung entfernen und 5 Minuten bei 190 Grad bräunen.


Den Sud koche ich ein und gieße ihn mit etwas Sahne zu einer Soße auf. Dazu gibt es selbstgemachten Kartoffelstampf.



17 Ansichten

© 2023 Salz & Pfeffer. Erstellt mit Wix.com