Suche
  • Inga Persson

Rote-Bete-Gnocchi

Wir probieren Neues aus, so wie diese Rote-Bete-Gnocchi. Mal schauen, was es auf die Karte schafft.

Für die Gnocchi

1 kg mehlig kochende Kartoffeln

300 gr. gekochte rote Bete

1 Ei

150 gr. mehl

50 gr. Weichweizengrieß

etwas Salz


Für das Pesto

100 gr Walnüsse

2 Knoblauchzehen

ein handvoll glatte Petersilie

50 ml Sonnenblumenöl

Salz, Pfeffer


Zum Anrichten

zerlassene Butter, Tomaten, Rucola, Parmesan


Und so geht´s:

Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen, noch warm stampfen.

Sämtliche andere Zutaten dazu geben, mit den Händen durchkneten, ruhen lassen.

Mit bemehlten Händen eine 2 cm dicke Rolle formen, Stücke abschneiden, mit der bemehlten Gabel eindrücken, in siedendes Wasser geben; warten, bis die Gnocchi oben schwimmen, in warme Teller verteilen, etwas zerlassene Butter darüber geben.


Die Walnüsse kurz anrösten, mit den anderen Zutaten in einen Hacker geben, zu einem Pesto verarbeiten, über die Gnocchi träufeln. Mit Tomaten Rucola und Parmesan anrichten.



4 Ansichten

© 2023 Salz & Pfeffer. Erstellt mit Wix.com