Suche
  • Inga Persson

Rhabarber-Schmand-Kuchen

3 Dinge. die ein Kuchen können muss: Er muss lecker und einfach und schnell zu machen sein. Diese ist genau mein Ding: In 20 Minuten im Ofen, ist supersaftig und hat diese feien Säure, die ich an Rhabarber so liebe.

Zutaten für den Teig:

50 gr. weiche Butter

200 gr. Schmand

180 gr Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

3 Eier M

300 gr. Mehl

1 EL Backpulver

1 Prise salz

100 gr. gehobelte Mandeln

etwas Honig

mindestens 500 gr. Rhabarber, geputzt und in kleine Stücke geschnitten


Und so geht´s:

Ofen auf 170 Grad aufheizen.

Vom Schmand 100 gr abnehmen, mit der Butter, dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln dazu geben. Mehl mit Backpulver und Salz vermischen, dazu geben. Mandeln unterrühren. Rhabarber unterheben.

Eine 26 cm Form fetten, den Teig hineingeben, mindestens eine Stunde backen (Stäbchenprobe), den noch heißen Kuchen mit Honig bestreichen.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Omas Apfelkuchen