Suche
  • Inga Persson

Nutella-Erdnussbutter-Torte

Nutella ist ja eigentlich nicht mein Ding, aber in Kombination mit Erdnussbutter, einem crunchy Boden und einem knusprigen Topping wahnsinnig lecker.

Zutaten für den Boden

200 gr Vollkorn-Kekse

50 gr Mehl

125 gr kalte Butter in kleine Stücke geschnitten

65 gr Zucker

1 Ei

1 TL Backpulver

Prise Salz


Für die Füllung

600 gr Quark

500 gr. Mascarpone

175 gr. Nutella

175 gr. Erdnussbutter


Für das Topping

200 gr Popcorn

100 gr Bananenchips

50 Butter

50 gr braunen Zucker

Schokosauce


Und so geht´s:

Für den Boden die Vollkornkekse in der Maschine zu Bröseln hacken, mit den restlichen Zutaten zu einem teig verkneten, halbieren. Eine Hälfte in einer gefetteten 30 cm Form zu einem Boden ausrollen, aus der zweiten Hälfte eine Rolle formen, den Rand damit auskleiden. bei 160 Grad für 30 Minuten backen, in der Form auskühlen lassen.


Für die Füllung sämtliche Zutaten zu einer Creme verrühren, in den gekühlten Boden geben. Wieder kühl stellen.


Für das Topping die Butter in einer Pfanne schmelzen, mit dem Zucker karamellisieren, das Popcorn dazu geben und in der Pfanne verrühren. Kurz mit den Bananenchips vermengen, auf die Creme geben, mit der Schokosauce beträufeln.

7 Ansichten

© 2023 Salz & Pfeffer. Erstellt mit Wix.com