Suche
  • Inga Persson

Birnen-Torte

Derzeit steht sie unangefochten an der Spitze der Kuchencharts, die Birnen-Torte. Sie hat einen knusprigen Vollkornboden, eine Quark-Mascarpone -Füllung und ein Topping aus vollreifen Birnen von unseren eigenen Bäumen.

Zutaten für den Boden

200 gr Vollkornkekse, gemahlen

50 gr Mehl

125 gr kalte Butter in Stücken

65 gr Zucker

1 Ei

etwas Backpulver

eine Prise Salz


Füllung

500 g. Mascarpone

500 gr Quark

50 gr Zucker


Topping

6-8 vollreife Birnen

Apfelsaft

1 Packung Tortenguss


Und so geht´s:

Sämtliche Zutaten für den Boden zu einem Mürbeteig verrühren, Teig teilen. Mit der einen Hälfte den Boden einer gefetteten 30 cm Form auskleiden, die andere Hälfte zu einer Rolle formen und damit den Rand auskleiden. Bei 160 Grad 30 Minuten blind backen, auskühlen lassen.


Die Zutaten für die Füllung verrühren und den Boden damit füllen. Wem die Füllung zu instabil ist, gibt etwas Sanapart dazu.


Die Birnen schälen und halbieren. In Apfelsaft vorsichtig weich garen, auskühlen lassen. Aus dem Tortenguss und dem Apfelbirnenkochsaft einen Guss herstellen. Die Torte mit den Birnenhälften belegen und mit dem Guss überziehen.



10 Ansichten

© 2023 Salz & Pfeffer. Erstellt mit Wix.com